Bitcode Method Erfahrungen – Ist die Plattform Betrug?

Bitcode Method ist eine automatisierte Cryptocurrency-Handelsplattform. Es ist eine Plattform, die in der Lage ist, Bitcoin, Ethereum und verschiedene andere beliebte Kryptowährungen zum Nutzen des Händlers mit Hilfe von algorithmischen Kryptosignalen zu handeln. Bitcode Method erhebt keine Ansprüche auf seine Leistung, aber es ist völlig kostenlos und bietet ein Demo-Konto für Händler, um den Service zu testen.

Ist Bitcode Method seriös? Wenn ja, werden wir in dieser Analyse der Bitcode Method die Vorteile, die Nachteile und die Eigenschaften dieser Kryptowährungshandelsplattform genau unter die Lupe nehmen.

Bitcode Method Übersicht

Beginnen wir mit der Bitcode Method Übersicht mit einem Überblick darüber, was Trader in Bezug auf die Bitcode Method Handelsplattform wissen sollten:

Typ der Plattform Automatisierte Handelsplattform für Kryptowährungen
Unterstützte Kryptowährungen BTC, ETH, XRP, USDT
Erfolgsrate angegeben Nicht angegeben
Zeitpunkt der Rücknahme Gleicher Tag
Mindesteinlage $250
Kundenbetreuung 24/7

Was ist Bitcode Method?

Bitcode Method ist eine computerisierte Krypto-Handelsplattform. Sie behauptet, Bitcoin, Ethereum, Ripple und Tether als Teil von Tradern ohne jegliche Beteiligung eines Menschen zu kaufen oder zu handeln.

Bitcode Method behauptet, in der Lage zu sein, verschiedene bekannte US-Aktien zu handeln, wie Facebook (Meta), Apple, Amazon, Netflix und Google Die “FAANG”-Aktien. FAANG-Aktien.

Wann zu kaufen und wann zu verkaufen ist, kann laut der Website von einem Algorithmus der Künstlichen Intelligenz (KI) entschieden werden. Der Algorithmus erkennt Preismuster, die in der Vergangenheit zu Handelsmöglichkeiten geführt haben, und reagiert in einer Weise, die mit der Vergangenheit übereinstimmt. Nachdem ein Handel abgeschlossen wurde, kann der Händler den gesamten Gewinn behalten und diesen zur Finanzierung künftiger Geschäfte verwenden. So steigen die Gewinne mit der Bitcode Method im Laufe der Zeit an.

Bitcoin Method Erfahrungen - Screenshot der Startseite

Die Nutzung des Dienstes von Bitcode Method ist kostenlos und umfasst einen 24-Stunden-Kundenservice. Bitcode Method macht keine Angaben zu seiner Leistung in der Vergangenheit und wir konnten die Leistung des Algorithmus in der Bitcode Method Erfahrung nicht beurteilen.

Bitcode Method Erfahrungen: Vorteile & Nachteile

Vorteile

  • Handel mit BTC, ETH, XRP und USDT
  • Handel mit FAANG-Aktien
  • Keine Kosten für die Nutzung und ohne Provisionen
  • Demo-Handelskonto verfügbar
  • Akzeptiert eine Reihe von Zahlungsmitteln
  • Support für Kunden 24/7

Nachteile

  • Mindesteinzahlung von 250 $ zur Eröffnung eines Kontos
  • Keine Informationen über die bisherige Leistung
  • Bietet keine mobilen Apps an

Wie funktioniert Bitcode Method?

Bitcode Method behauptet, einen KI-Algorithmus zu verwenden, um Handelsgelegenheiten zu erkennen und Maßnahmen zu ergreifen. Der Algorithmus soll auf der Grundlage jahrelanger Börsen- und Krypto-Daten entwickelt worden sein, was bedeutet, dass er Preismuster erkennen kann, die im Laufe der Zeit zu handelbaren Preisänderungen geführt haben.

Wenn der Algorithmus in der Lage ist, solche Muster zum aktuellen Zeitpunkt zu erkennen, ist er in der Lage, einen Handel entsprechend der zu erwartenden Preisentwicklung zu tätigen. Die Mittel für den Handel werden automatisch von einem Konto des Händlers abgebucht. Der Algorithmus stoppt den Handel, sobald das Gerät für den Gewinn oder den Stop-Loss erreicht ist, und überweist dann den gesamten Betrag auf das Konto des Händlers zurück.

Dieser Vorgang wiederholt sich im Laufe des Tages mehrmals. Die Gewinne, die bei einem Handel erzielt werden, können für nachfolgende Handelsgeschäfte verwendet werden. Wenn sich der Algorithmus von Bitcode Method als erfolgreich erweist, können sich die Konten der Händler daher mit der Zeit erhöhen. Die Händler können auch jederzeit Geld von ihren Konten abheben.

Denken Sie daran, dass wir die Behauptungen von Bitcode Method nicht bestätigen konnten. Folglich müssen Sie Nachforschungen anstellen und Ihre eigenen Schlussfolgerungen ziehen.

Schlüsselmerkmale von Bitcode Method

Wir haben mehrere wichtige behauptete Fähigkeiten innerhalb der Bitcode Method Erfahrung gefunden, die diese Plattform auszeichnen.

6 Krypto-Handelspaare

Auf der Website von Bitcode Method wird behauptet, dass es sechs Währungspaare automatisch handeln kann: Bitcoin/USD USDT/USD BTC/USDT und USDT/ETH. Bitcoin, Ethereum und Ripple gehören zu den wertvollsten Marktkapitalisierungen der Kryptowährungen und sind extrem volatil. Die Fähigkeit, mit dem USDT-Paar zu handeln, erlaubt es Bitcode Method, zu handeln, wenn der Preis des Tether-Stablecoins von der 1-Dollar-Marke abfällt.

Automatisierter Aktienhandel

Neben dem Krypto-Handel ermöglicht Bitcode Method nach eigenen Angaben auch den Handel mit Aktien für eine Vielzahl von Large-Cap-US-Aktien. Insbesondere ist die Plattform in der Lage, automatisch Aktien von Facebook (jetzt Meta), Apple, Amazon, Netflix und Google zu handeln. Diese Aktien werden breit gehandelt und haben das Potenzial, sehr volatil zu sein, was viele Handelsmöglichkeiten bietet.

Demo-Handelsmodus

Bitcode Method bietet auf seiner Plattform eine Demohandelsfunktion an. Dies ist eine wichtige Funktion, da sie Händlern die Möglichkeit gibt, die Bitcode Method auszuprobieren, bevor sie Geld in Live-Transaktionen einsetzen. Im Demomodus identifiziert der Algorithmus Trades und führt sie aus, allerdings mit virtueller Währung und nicht mit echtem Geld. Auf diese Weise können die Händler sehen, ob die Plattform unter den derzeitigen Marktbedingungen ein Einkommen erzielt.

Der Demo-Modus der Plattform könnte sich auch für erfahrene Händler als nützlich erweisen. Es ist möglich, den Algorithmus zu modifizieren, um ihn empfindlicher oder weniger empfindlich zu machen, und es ist eine ausgezeichnete Idee, die Anpassungen im Demomodus auszuprobieren.

Große Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten

Die Bitcode Method ermöglicht es, auf einfache Weise Geld auf und von einem Handelskonto zu transferieren. Neue Trader können Geld über Debit- oder Kreditkarten einzahlen, auf die Bank PayPal, Yandex, Skrill oder Neteller überweisen. Bitcode Method ermöglicht auch Krypto-Transaktionen mit BTC, USDT, XRP und ETH. USDT. Alle Einzahlungen sind gebührenfrei.

Sie können Abhebungen mit jeder der oben aufgeführten Zahlungsoptionen vornehmen. Die meisten Auszahlungsanfragen werden innerhalb eines Tages erledigt, außerdem sind alle Auszahlungen absolut kostenlos.

Eigener Kontomanager

Jeder Trader, der sich bei Bitcode Method anmeldet, erhält einen eigenen Account Manager, der ihm erklärt, wie er die Plattform nutzen kann, und der auch alle Fragen beantwortet, die er hat. Neben dem Kundenbetreuer steht den Händlern auch der Kundensupport 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Der Support ist über Live-Chat oder Telefon erreichbar.

Bitcode Method Provisionen & Gebühren

Bitcode Method erhebt keine Gebühren für die Nutzung seiner Plattform. Jeder kann sich für ein kostenloses Konto anmelden und es gibt keine Gebühren für die Mitgliedschaft oder Provisionen für den Handel. Bitcode Method zahlt auch keine Provision auf die Gewinne, die es für die Händler macht. Sowohl Abhebungen als auch Einzahlungen sind absolut kostenlos.

Kontogebühren Keine
Gebühren für Einzahlungen/Abhebungen Keine
Kommissionen Keine

Ist Bitcode Method ein Betrug?

Bitcode Method ist eine automatisierte Handelsplattform für Kryptowährungen, die Händler nervös machen könnte, weil die Informationen, die im Algorithmus verwendet werden, nicht öffentlich sind. Die Methode von Bitcode Method, mit algorithmischer Technologie zu handeln, wird jedoch von verschiedenen Kryptowährungshandelsplattformen sowie dem Handel mit Aktien und Forex-Plattformen geteilt, die auf automatisierte Signale angewiesen sind.

Bitcode Method macht keine Angaben zu seiner bisherigen Leistung, kann jedoch keine Zusicherungen über seine finanzielle Lebensfähigkeit geben. Bitcode Method Erfahrungen und Testimonials sind im Allgemeinen positiv und deuten darauf hin, dass es sich für bestimmte Händler als profitabel erwiesen hat.

Außerdem können Trader Bitcode Method mit dem Demokonto selbst testen. Das bedeutet nicht, dass Sie Geld für Live-Trades riskieren müssen, und ermöglicht es Händlern, den Service unter tatsächlichen Marktbedingungen zu testen.

Sie müssen Ihre eigenen Nachforschungen über Bitcode Method anstellen, bevor Sie sich anmelden, da wir nicht in der Lage waren, die Ansprüche von Bitcode Method zu überprüfen.

Bitcode Method Mindesteinzahlung

Bitcode Method verlangt eine Mindesteinlage von $250, um das Konto zu eröffnen. Diese Anforderung ist auch notwendig, um Zugang zum Demokonto zu erhalten. Händler können ihr Guthaben jederzeit ohne Kosten abheben, falls sie sich entscheiden, dass Bitcode Method nicht das Richtige für sie ist.

Kundensupport bei Bitcode Method

Jeder Trader bei Bitcode Method bekommt einen persönlichen Kundenbetreuer zugewiesen, der ihm die Grundlagen der Nutzung der Plattform erklärt und auf alle Fragen eingeht. Darüber hinaus verfügt Bitcode Method über einen 24/7-Kundendienst, der per Telefon oder Live-Chat erreichbar ist. Händler müssen ein aktives Bitcode Method-Konto unterhalten, um mit dem Support in Kontakt treten zu können.

Wie man mit Bitcode Method anfängt

Sind Sie bereit, mit Bitcode Method zu beginnen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit dieser Plattform in nur wenigen Schritten mit Kryptowährungen und Aktien handeln können.

Schritt 1: Anmelden

Gehen Sie auf die Website von Bitcode Method und geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie die Telefonnummer des Händlers ein, der ein Konto registriert hat. Danach klicken Sie auf “Kostenlos registrieren”

Schritt 2: Eine Einzahlung vornehmen

Bitcode Method verlangt eine Mindesteinlage von 250 $. Trader können mit der Kredit- oder Debitkarte per Banküberweisung, E-Wallet oder per Krypto-Transfer einzahlen. Es gibt keine Einzahlungsgebühren für eine dieser Optionen.

Schritt 3: Demohandel ausprobieren

Viele Händler ziehen es vor, Bitcode Method im Demomodus auszuprobieren. So können sie die Plattform beherrschen und die Leistung des Algorithmus testen, bevor sie Wetten im Live-Handel platzieren. Händler können diese Gelegenheit auch nutzen, um die Empfindlichkeit des Algorithmus zu ändern.

Schritt 4: Start des Live-Handels

Sobald sich Trader mit der Bitcode Method vertraut gemacht haben, können sie den Live-Handel aktivieren. Schalten Sie auf dem Bitcode Method-Dashboard zwischen Live- und Demomodus um. Die Plattform fängt dann automatisch an, mit echtem Geld vom Konto des Traders zu handeln.

Das Fazit

Bitcode Method ist eine automatisierte Handelsplattform für Kryptowährungen, die behauptet, KI einzusetzen, um auf dem Markt für Aktien und Kryptowährungen zu handeln. Die Plattform macht keine Ansprüche in Bezug auf ihre bisherige Leistung, aber es ist für die Nutzung kostenlos zur Verfügung und erlaubt Händlern, die Plattform zu testen, indem Sie den Demo-Modus. Bitcode Method bietet außerdem einen 24/7-Support für Händler an.

Häufig gestellte Fragen zur Bitcode Method

Was ist Bitcode Method?

Wir haben in unserer Bitcode Method Erfahrung festgestellt, dass es sich um eine Online-Plattform für den Handel mit Kryptowährungen handelt, die behauptet, Bitcoin und andere Kryptowährungen automatisch mit KI-Technologie handeln zu können.

Benutzt Elon Musk Bitcode Method?

Als wir diese Bitcode Method Erfahrungen geschrieben haben, haben wir keine Hinweise darauf gefunden, dass Elon Musk in irgendeiner Weise mit der Plattform verbunden ist.

Wissen Sie, dass Martin Lewis für Bitcode Method wirbt?

Wir haben keine Beweise dafür gesehen, dass Martin Lewis für Bitcode Method UK wirbt.

Ist Bitcode Method auf Reddit?

Soweit wir das beobachten konnten, scheint es keine Diskussionen über Bitcode Method auf Reddit zu geben.

Bitcode Method hat ausgezeichnete Erfahrungen auf Trustpilot?

Es gibt noch keine offizielle Bitcode Method Trustpilot Seite.

Ist Bitcode Method ein Betrug?

Wir waren nicht in der Lage, die Behauptungen von Bitcode Method auf der Website von Bitcode Method zu bestätigen. Daher müssen Sie Ihre eigene Studie durchführen und Ihre eigenen Schlussfolgerungen ziehen, bevor Sie beitreten.

3 möglichkeiten Bitcoin zu kaufen

Diese Plattform war der erste Betreiber, der eine Lizenz für den Handel mit Bitcoins erhielt. Sie feierte kürzlich ihr fünfjähriges Bestehen und ist derzeit eine der beliebtesten Websites.

Sparkasse

Der größte Vorteil von Sparkasse ist die Tatsache, dass es sowohl Kredit- als auch Debitkarten unterstützt. Außerdem können Sie damit Ihre Bitcoin-Einheiten in eine entsprechende Menge Gold umwandeln. Es ist die einzige Plattform, die diese Art von Geschäften anbietet. Genau wie Coinbase können sie bei der Sparkasse extrem sicher Bitcoin kaufen, da alle Transaktionen überwacht werden.

Vorteile

sehr sicher
es ist möglich, Bitcoins sowohl mit Debit- als auch mit Kreditkarte zu kaufen
die älteste noch auf dem Markt befindliche Börse
Konto eröffnen mit BitStamp ”

OKCoin
Wenn Sie jedoch kein Anfänger sind, werden Sie von den bisher aufgelisteten Seiten nicht sehr beeindruckt sein. Sie brauchen etwas, das weniger auffällig und fortschrittlicher ist. Wenn das der Fall ist, könnte OKCoin der richtige Ort für Sie sein.

OkCoin

Dort können Sie Ihre Bitcoins sowohl kaufen und verkaufen als auch in sie investieren. Wenn Sie allerdings kein Händler sind, werden Sie wahrscheinlich nicht einmal in der Lage sein, sich auf der Website zurechtzufinden.

Vorteile

sehr angenehm zum Investieren
Nachteile

vielleicht nur für Investoren
Konto eröffnen mit OkCoin ”

Paxful
Paxful ist eine der am besten bewerteten Peer-to-Peer-Seiten für Investitionen in Bitcoin und hat Tausende von Nutzern aus der ganzen Welt. Es ermöglicht Ihnen, Bitcoins mit einer Vielzahl von Zahlungsmethoden zu kaufen, einschließlich Western Union und PayPal sowie OneVanilla und Amazon-Geschenkkarten. Der Prozess ist sehr einfach – Sie müssen nur Ihre bevorzugte Zahlungsmethode und die Anzahl der Münzen, die Sie kaufen möchten, auswählen.

Konto bei Paxful eröffnen ”

Bisq
Als Open-Source-Anwendung ist Bisq sehr flexibel. Es ist auch der schnellste Weg, um an Bitcoins zu kommen, die man online finden kann. Das Herunterladen der App, das Hinzufügen eines Kontos und das Abschließen einer Transaktion kann weniger als 10 Minuten dauern. Darüber hinaus ist Bisq sicher, intuitiv und kann ohne jegliche Registrierung genutzt werden. Mit dieser Plattform können Sie bei allen Ihren Finanztransaktionen anonym bleiben.

Windows 10 startet nach dem Update nicht mehr

Seit dem letzten Update beschweren sich viele Benutzer, dass Windows 10 nicht mehr startet, wahrscheinlich weil das letzte Update Ihren Computer beschädigt hat. Aber keine Sorge, wenn Sie diese Schritte befolgen, können Sie dieses Problem beheben.

Deinstallieren der Updates zur Behebung des Startproblems in Windows 10

Die folgenden Schritte können Ihnen dabei helfen, Ihre Updates für Windows 10 zu deinstallieren und Ihren PC oder Laptop zum Booten zu bringen.

Schalten Sie Ihren Computer ein und warten Sie geduldig, bis der Startvorgang von Windows 10 eingeleitet wird.
Der Startvorgang beginnt, wenn Sie kreisförmige Punkte auf Ihrem Bildschirm sehen.
Drücken Sie nun den Netzschalter Ihres Systems und halten Sie ihn gedrückt, bis das System ausgeschaltet ist.
Schalten Sie Ihren PC oder Laptop wieder ein und warten Sie, bis der Startvorgang erneut beginnt.
Sobald die kreisförmigen Punkte auf dem Bildschirm zu sehen sind, schalten Sie das System aus, indem Sie die Einschalttaste gedrückt halten.
Schalten Sie das System wieder ein, und dieses Mal wird Windows automatisch das automatische Reparatursystem starten.
Es erscheint ein blauer Bildschirm mit der Bezeichnung “Automatische Reparatur”, wählen Sie “Erweiterte Optionen”, um fortzufahren.
Es erscheint ein weiterer Bildschirm mit der Bezeichnung “Option auswählen”, in dem Sie auf die Option “Problembehandlung” klicken müssen.
Wenn der Bildschirm “Problembehandlung” angezeigt wird, wählen Sie “Erweiterte Optionen”, um fortzufahren.
Wählen Sie die Option “Updates deinstallieren” auf dem Bildschirm “Erweiterte Optionen”.
Auf dem Bildschirm “Updates deinstallieren” erhalten Sie zwei Optionen: “Das letzte Funktionsupdate deinstallieren” und “Das letzte Qualitätsupdate deinstallieren”.
Wählen Sie die Option “Letztes Qualitätsupdate deinstallieren”, um Ihre Windows 10-Startprobleme zu beheben.
Starten Sie Ihren Computer neu, sobald Sie fertig sind. Jetzt sollte Ihr System normal starten.
Ihr Computer fragt möglicherweise nach einem Wiederherstellungsschlüssel, wenn Sie die Updates deinstallieren.
Melden Sie sich in diesem Fall bei Ihrem Microsoft-Konto an, um den Schlüssel abzurufen.

So verhindern Sie, dass Windows automatisch aktualisiert wird

Selbst wenn Sie alle Updates deinstallieren, wird Windows sie automatisch neu installieren. Wenn Ihr System die vorherigen Updates erneut installiert und das Startproblem erneut auftritt, führen Sie die vorherigen Schritte zur Deinstallation aus. Führen Sie dann die unten aufgeführten Schritte aus, um die automatischen Updates für den Computer zu verhindern.

Klicken Sie in der rechten unteren Ecke Ihres Bildschirms auf das Symbol “Wi-Fi”.
Es öffnet sich ein Pop-up-Menü. Gehen Sie zu Ihrem verbundenen Wi-Fi und klicken Sie auf “Eigenschaften” unter dem Namen Ihrer Verbindung.
Sobald die Seite geöffnet ist, scrollen Sie nach unten zum Abschnitt “Metered Connection”.
Stellen Sie nun die Option “Als gebührenpflichtige Verbindung festlegen” auf “Ein”, die standardmäßig auf “Aus” stand.
Dies ist eine vorübergehende Lösung, bei der Windows nicht in der Lage sein wird, die Updates herunterzuladen. Sobald Windows mit der Lösung kommt, schalten Sie diesen Schalter aus, um die Updates zu erhalten.

Die Zusammenfassung der Lösung

Die Behebung dieses Problems nach den letzten Updates ist nicht schwierig. Befolgen Sie diese Schritte, um sicherzustellen, dass Ihr System wieder störungsfrei läuft. Hoffentlich behebt Microsoft dieses Problem bald und Sie müssen die Update-Option auf Ihrem System nicht mehr manuell ausschalten.

Wie behebt man den Fehler Battlefield 1 konnte nicht gestartet werden?

Der Fehler “Battlefield 1 konnte nicht gestartet werden” wird in der Regel durch falsch konfigurierte Systemeinstellungen oder unregelmäßige Einträge in der Windows-Registrierung verursacht. Dieser Fehler kann mit spezieller Software behoben werden, die die Registrierung repariert und die Systemeinstellungen optimiert, um die Stabilität wiederherzustellen.

Ursachen des Fehlers “battlefield 1 konnte nicht gestartet werden”

Der Fehler “battlefield 1 failed to start” kann durch beschädigte Windows-Systemdateien verursacht werden. Die beschädigten Systemdateien Einträge können eine echte Bedrohung für das Wohlergehen Ihres Computers sein. Wenn Sie diese Fehlermeldung auf Ihrem PC erhalten haben, bedeutet dies, dass es eine Störung in Ihrem System gibt. Häufige Gründe sind eine fehlerhafte oder fehlgeschlagene Installation oder Deinstallation von Software, die ungültige Einträge in Ihrer Windows-Registrierung hinterlassen hat, die Folgen eines Viren- oder Malware-Angriffs, ein unsachgemäßes Herunterfahren des Systems aufgrund eines Stromausfalls oder eines anderen Faktors, das versehentliche Löschen einer notwendigen Systemdatei oder eines Registrierungseintrags durch eine Person mit geringen technischen Kenntnissen sowie eine Reihe anderer Ursachen.

Wie kann man den Fehler “Battlefield 1 konnte nicht gestartet werden” beheben?

Es gibt zwei (2) Möglichkeiten, den Fehler “Battlefield 1 konnte nicht gestartet werden” zu beheben:

Lösung für fortgeschrittene Computerbenutzer (manuelle Behebung):

1. Starten Sie Ihren Computer und melden Sie sich als Administrator an.

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Start”, wählen Sie “Alle Programme”, “Zubehör”, “Systemprogramme” und dann “Systemwiederherstellung”.

3. Wählen Sie den letzten Systemwiederherstellungspunkt aus der Liste “Klicken Sie in dieser Liste auf einen Wiederherstellungspunkt”, und klicken Sie dann auf Weiter.

4. Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf Weiter.

5. Starten Sie den Computer neu, wenn die Wiederherstellung abgeschlossen ist.

Lösung für Computeranfänger (automatische Behebung):

1. Laden Sie das Reparaturprogramm (MyPC Utilities) herunter.

2. Installieren Sie das Programm und klicken Sie auf die Schaltfläche Scannen.

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Fehler beheben, wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist. Und starten Sie Ihren Computer neu.

Wie funktioniert das Programm?

Dieses Tool scannt und diagnostiziert Ihre Systemregistrierungsfehler und repariert sie anschließend, sowohl mit manuellen als auch mit automatischen Tools.
Grundlegende Funktionen: (Registry Cleaner, Junk Cleaner, Evidence Cleaner, Startup Manager und Uninstall Manager).

L’acquisto di Bitcoin da $ 1,5 miliardi di Tesla getta il gatto tra i piccioni istituzionali

Elon Musk è l’eroe o il malvagio dell’anno dopo che l’acquisto di Bitcoin di Tesla ha polarizzato l’opinione degli investitori istituzionali.

Non tutti gli analisti sono convinti che la recente acquisizione da parte di Tesla di $ 1,5 miliardi di Bitcoin ( BTC ) si rivelerà vantaggiosa per il gigante tecnologico quanto lo era per il prezzo della moneta BTC

Il responsabile della strategia azionaria di Saxo Bank, Peter Garnry, ha scritto in una nota di ricerca che Elon Musk aveva esposto Tesla ei suoi investitori a un “rischio immenso”, come riportato da Reuters l’11 febbraio.

“Elon Musk ha esposto Tesla a un immenso rischio di mark-to-market”, ha scritto Garnry, aggiungendo che la principale preoccupazione per gli investitori era valutare il valore di Bitcoin a lungo termine, data l’intensa volatilità del mercato a cui è stato soggetto sin dalla sua creazione.

Altrove, l’ex dirigente di Goldman Sachs Gary Black ha annunciato ai follower di Twitter l’8 febbraio di aver chiuso le posizioni detenute in Tesla Inc ($ TSLA), citando “l’allocazione di capitale più rischiosa” dell’azienda tra le sue ragioni

Il valore di Bitcoin è aumentato del 20% nelle 24 ore immediatamente successive alla diffusione della notizia relativa all’acquisizione da 1,5 miliardi di dollari di Tesla , innescando una rinnovata ondata nel mercato delle criptovalute con conseguenti nuovi massimi storici per Bitcoin, Ether ( ETH ) e molti altri. Nel frattempo, il valore delle azioni Tesla è sceso del 7,5% nel corso dei successivi giorni di negoziazione.

Contemporaneamente è stata riportata la risposta di Brett Winton, direttore della ricerca presso ARK Invest, che alloca l’8,75% del suo portafoglio in azioni Tesla, che ha affermato che l’investimento rappresenta un “uso appropriato del denaro”, aggiungendo: “Siamo a nostro agio con il modo in cui che stiamo prevedendo le posizioni che stiamo mettendo di fronte ai nostri clienti “.

Il CEO di Grayscale, Michael Sonnenshein, ha recentemente suggerito che la pubblica rivendicazione di Bitcoin da parte di Elon Musk avrebbe innescato una “corsa” agli investimenti da parte di acquirenti istituzionali e altri “visionari” tecnologici. Sonnenshein ha affermato che la scala di grigi, che ha un interesse acquisito nella questione in esame, ha assistito a flussi in entrata più forti nel 2021 rispetto a quelli registrati durante l’anno record del 2020.

Bankruptcy of Mt. Gox: a creditor recovers its bitcoins

CoinLab, the former partner of Mt. Gox, offers creditors a pre-trial agreement.

Creditors who refuse the agreement can still sue Mt. Gox.

Bitcoin’s current prices create a huge opportunity for those who would accept the deal.

The Trust Project is an international consortium of media organizations based on transparency standards.

Coinlab, a former partner of Mt. Gox, reached an agreement with CFO Nobuaki Kobayashi on January 15.

The CoinLab agreement allowed one creditor, and now allows all creditors to claim up to 90 percent of the bitcoin related to the bankruptcy of Mt. Gox, according to Bloomberg.

Creditors accepting the Financial Peak review will receive advance payments, instead of waiting for the verdict of several court cases related to the company’s bankruptcy.

According to CoinLab, the agreement is not valid for all creditors. Indeed, if some decide to refuse this agreement, they will have to wait for the judgment of the ongoing cases,” says Coinlab.

The company Mt. Gox was a platform for the exchange of Japanese crypto-money, and was at one time a leader in its field. Entrepreneurs Peter Vessness and Mike Koss created CoinLab in 2011 to help the platform find investors in the United States.

A long, long journey

In 2014, the platform abruptly shut down, with surveys revealing that it had lost more than 850,000 bitcoins belonging to its customers. Shortly thereafter, the company filed for bankruptcy, leaving these customers uncertain, and no response to the possibility of recovering any of their bitcoins.

Mt. Gox attributed the loss to a series of violations, which the platform’s customers and the crypto-currency community deemed suspicious.

Japanese authorities subsequently accused the company’s former CEO, Mark Karpelès, of embezzlement. They accused him of having accessed the platform’s computer system to falsify data on his outstanding balance in order to conceal the hacking.

In the six years following the company’s closure, the Japanese authorities recovered a large part of the missing Bitcoins with the help of several crypto-money analysis companies.

None of these bitcoins found their way to Mt. Gox’s customers due to numerous investigations and lawsuits.

The Mt. Gox Millionaires

The CoinLab agreement brings hope of an end for one creditor, and now all of Mt. Gox’s customers. For some, it is the resumption of the storm.

The day Mt. Gox filed for bankruptcy, Bitcoin was trading at $489. That puts the value of lost bitcoin at just over $415 million.

Bitcoin soared to over $37,000 following a series of institutional investments in 2020. The value of lost (now recovered) Bitcoin is now $31.5 billion.

Many of Mt. Gox’s former clients became millionaires during the six years their bitcoins were held.

While many community members are pleased that justice is being done to compensate former Mt. Gox customers, they are concerned that the compensation could trigger a huge sale from customers whose lives could change overnight.

Ripple (XRP) falling 60% as major exchanges stop trading it

The price of the XRP fell to lows of $0.22, more than 60% lower since the U.S. SEC opened a lawsuit against Ripple, and now the major exchanges announce the suspension of their trading 

The XRP value may fall to a minimum of $0.20 soon if the bears keep pushing down.

Before the U.S. regulator, the Securities and Exchanges Commission (SEC), filed a lawsuit, XRP had seen its value more than double during the 2020 bullish cycle. The price of 4th place cryptomoeda rose to $0.79 on November 24, with bulls targeting $1.00.

The SEC process, however, saw the value of the digital asset plummet 13% on December 22 and over 41% the next day.

XRP/USD daily price chart. Source: TradingView

On the daily chart, the division below 100-SMA continues to limit the bullish action, with the moving average located near $0.35. The struggle with resistance at this level, along with the bearish outlook for MACD and RSI, suggests that the path of least resistance could be down.

The XRP/USD currency pair has fallen about 20% in the last 24 hours after Bitstamp and Coinbase announced their plans to suspend trading. Overall, the XRP fell almost 60% last week.

XRP faces a number of obstacles, as shown by the Fib retracement levels of the recent decline from a maximum of $0.60 to a minimum of $0.20. The 23.6% ($0.30), 100-SMA ($0.35) and 50% ($0.40) Fiber Shrink Levels provide immediate levels of seller interest.

XRP/USD time graph. Source: TradingView

On the hourly chart, the price of the XRP is below the simple moving average of 100 hours, which further strengthens the short term bearish perspective. While $0.22 provides strong support, the continued rejection around $0.23 is further weakening the bulls. The hourly MACD is decreasing while the RSI remains within oversold territory.

If bears can establish a balance around $0.20, the next stop will probably be the $0.15-$0.10 zone. According to HornHairs cryptomorphic analyst, the XRP may fall to $0.009 if it reaches the March minimum.

XRP/USD chart showing a potential decline to $0.009. Source: CryptoHornHairs on Twitter

At the time of writing, the XRP/USD currency pair is trading around $0.22 and the downward spiral may continue if prices fall.

The bearish scenario will be cemented if investors discard the token following plans from major trading platforms such as Coinbase, Bitstamp, OKCoin and Crypto.com to suspend XRP trading.

I migliori investitori Bitcoin e crypto spiegano le loro previsioni per il 2021

E’ stato un anno piuttosto turbolento per il mercato dei criptografi.

A marzo, la Bitcoin era scambiata sotto i 4.000 dollari e molti pensavano che un altro mercato orso fosse all’orizzonte a causa della pandemia. Solo nove mesi dopo, il mercato è euforico, e molti pensavano che il mercato delle cripto-valute avrebbe preso il sopravvento sui mercati finanziari globali.

Gli investitori nello spazio sono giustamente ottimisti per il 2021, soprattutto a causa della quantità di capitale finanziario e umano che entra in Bitcoin, Ethereum, DeFi e altre “industrie” crittografiche.

L’anno di DeFi
Molti dicono che il 2021 sarà l’anno del vero decollo della finanza decentrata.

Mentre il valore totale di DeFi bloccato (TVL) ha visto una crescita del 3.000 per cento negli ultimi 12 mesi, la quantità di capitale in questo spazio rappresenta solo meno del tre per cento di tutto il valore nel mercato della crittovalutazione.

Questo dimostra che c’è spazio per una crescita considerevole con la scala di queste piattaforme.

Andrews Keys, un ex dirigente di ConsenSys, ha scritto in un op-ed per Coinbase che pensa che il valore totale bloccato nella finanza decentralizzata raggiungerà i 150 miliardi di dollari:

“Ma altre reti entreranno nello spazio in modo più materiale, mettendo altri gettoni nativi a lavorare nell’ecosistema DeFi dell’Ethereum”. Con le varie opzioni tokenized bitcoin (tBTC, ren, wBTC) che stanno crescendo in popolarità, vedremo i 430 miliardi di dollari di mercato di bitcoin garantiti in DeFi. Questo farà crescere la TVL in DeFi in modo esponenziale”.

A ciò hanno fatto eco altri partecipanti al mercato, come Andrew Kang, managing partner di Mechanism Capital.

Egli ha detto a Global Coin Research e al suo seguito su Twitter che ci saranno oltre 100 miliardi di dollari di valore bloccato in questo spazio nascente entro il 2021.

Anche diversi altri investitori menzionati in quel rapporto di Global Coin Research, tra cui Simon Kim di Hashed e Kelvin Koh di Spartan Capital, hanno menzionato un obiettivo simile per il 2021.

Bitcoin a raggiungere i 50.000 dollari e oltre

L’altra previsione più comune è quella che la Bitcoin superi un prezzo di 50.000 dollari, che le darebbe una capitalizzazione di mercato di oltre 1.000 miliardi di dollari.

Ciò che rende interessante questa previsione è che si tratta solo di un rialzo dell’80% circa rispetto ai livelli di prezzo attuali. Mentre questo sarebbe salutare per qualsiasi altro bene nello spazio, un rally dell’80% è in realtà molto al di sotto di quello che molti si aspettano per il 2021.

Un fattore da considerare è che durante i mercati dei tori, alcuni investitori potrebbero essere più esitanti a vendere BTC che se fossero in altre fasi del mercato, come la fase dell’orso. Ciò significa che l’investimento di un dollaro può avere un effetto maggiore di quello che ha avuto durante il mercato degli orsi.

Stack Funds nennt BTC-Korrektur “gesunden Rückzug” und sagt Stierrennen voraus

Stack Funds, der Anbieter von Krypto-Index-Fonds, hat den Rückzug auf dem BTC-Markt bereits als “gesunde” Korrektur bezeichnet und behauptet, er sei notwendig, bevor Bitcoin seinen Aufwärtstrend fortsetzen könne.

Vorhersage einer sich abzeichnenden “Euphorie”-Phase

Anfang dieser Woche waren die Aufwärtstendenzen am höchsten, als es Bitcoin gelang, die 19.000-Dollar-Marke zu durchbrechen, nachdem es zuvor sieben Wochen in Folge Gewinne verzeichnet hatte. Stack Funds wies jedoch darauf hin, dass Bitcoin seit Oktober überkauft war, was die Notwendigkeit einer Korrektur nur noch weiter unterstützte.

Zur Rechtfertigung nahm das Unternehmen die Marktpsychologie und seine Kennzahlen für Bitcoin genauer unter die Lupe. Nach Angaben des Indexfondsanbieters befinden sich die Marktteilnehmer derzeit in der “Glaubensphase”. Laut Stack Funds wird diese Stimmung jedoch zu gegebener Zeit in die “Euphorie”-Phase der Marktstimmung übergehen.

Glassnode Sentiments beweisen drohende Hausse

Stack Funds zitiert die Daten von Glassnode, einem Anbieter von Kryptodaten, um seine Behauptungen zu untermauern. Insbesondere zitiert der Anbieter des Kryptofonds den von Glassnode bereitgestellten nicht realisierten Nettogewinn/-verlust (NUPL). Dieser vergleicht den aktuellen Preis einer BTC mit dem Preis jeder Münze, als diese zuletzt auf der Kette bewegt wurde.

Historisch gesehen lassen sich die Marktspitzen zuverlässig in dem Moment erkennen, in dem mehr als 95% der Menschen in die Gewinnzone gekommen sind. Durch den Zusammenbruch verschiedener Marktstaaten ist Glassnode in der Lage, die übergreifenden Makrozyklen der ersten Krypto-Währung der Welt aufzubrechen.

Dieser “Glaubens”-Zustand, der gegenwärtig vom Bitcoin-Markt gehalten wird, in den er erst diesen Monat eingezogen ist, wird seit über einem Jahr im Jahr 2017 während dieses großen Bullenmarktes gehalten. Auf diesem Markt stieg Bitcoin um unglaubliche 2.250 %, von 850 $ auf 20.000 $.

Ein Rückgang von 17% hätte schlimmer sein können

Vergleicht man die Daten des Bullenmarktes 2017 mit dem aktuellen Stand von Bitcoin, erklärt der Fonds, dass ein Viertel dieses Preisanstiegs in diesem Jahr dazu führen wird, dass Bitcoin bis zum nächsten Jahr die 86.000-Dollar-Marke überschreiten wird, wenn der Raum in die “Euphorie”-Phase eintritt.

Auch viele andere Analysten haben sich geäußert und darüber spekuliert. Sie sind überzeugt, dass diese Marktkorrektur die Talsohle bereits durchschritten hat. Mati Greenspan, der Gründer von Quantum Economics, ging sogar so weit, einen 17%igen Rückzug angesichts der Phase des Zyklus auf dem Bitcoin-Markt als eher zahm zu bezeichnen.

Lark Davis, eine prominente Krypto-Persönlichkeit, hob hervor, dass es nicht einmal lange dauerte, bis die Korrektur bei ihrem aktuellen Preis, der bei etwa 16.500 Dollar liegt, zum Stillstand kam. Daher ist er sich nicht sicher, ob dieser Einbruch dort bleiben wird, wo er war, oder ob er sogar noch tiefer geht.

American Express invests in a cryptographic platform

American Express invests in a cryptographic platform for institutional clients

American Express (AmEx) has revealed an investment in the FalconX encryption platform. The exchange is designed for institutions and claims $3 billion in volume per month.

American Express (AmEx), the renowned payment card provider, enters the cryptomastics market with multi-million dollar financing in FalconX. The company is developing a trading platform for cryptomoney trading dedicated to institutional investors.

Neither company has disclosed the size of the investment, although The News Spy it follows an initial financing of $17 million in May. The round included the participation of Accel, Accomplice VC, Avon Ventures, Coinbase Ventures, Fenbushi Capital, Flybridge Capital and Lightspeed Venture Partners.

Harshul Sanghi, Head of American Express Ventures, commented on the investment:

“American Express Ventures invests in startups to better understand the emerging areas of the payments ecosystem, and we are pleased to support FalconX as it moves into the cryptomatics space. »

Increase in institutional activity

In addition to the recent investment by American Express, FalconX has reported strong growth in its institutional client base and revenues. Revenues have increased by 350% since May. The platform claims a trading volume of approximately $3 billion per month and has 250 institutional clients.

Raghu Yarlagadda, co-founder of FalconX, explained :

“A growing number of companies and hedge funds are interested in cryptography. We are at the heart of this institutional growth. »

FalconX explains that fund managers are treating cryptomoney as a hedge against inflation and recent macroeconomic policies.

In June, FalconX announced a partnership with startup TRM Labs, supported by PayPal, to monitor transactions and provide real-time information on potential money laundering and other illegal activity on the platform.

FalconX also intends to explore a payment service dedicated to cryptography, and could benefit from AmEx’s experience.